ALT Glarus

Für einmal nicht gebaut, sondern Vergangenes sichtbar gemacht.

In Eigeninitiative -unterstützt vom historischen Verein Glarus, dem Komitée Glarus Brennt, der Fuchsbau Architekten AG und vielen anderen-entstand für das 150 jährige Gedenken das virtuelle Abbild des untergegangenen Fleckens.

Direktlink zum Projekt

  • Ort

    Glarus
  • Bauherrschaft

    Reto Fuchs
  • Leistungsumfang

    Entwicklung, Aufbau 3D Animation
  • Anlagekosten

    CHF
  • Projektstand

    Studie 2011
  • Projektseite