Büroturm Eternit AG

Die Neugestaltung der Fassade orientiert sich stark am Bestand, korrigiert dabei aber die gestalterischen Unzulänglichkeiten der Aufstockung von 1971.
Über die gesamte Höhe wird neu eine helle Welleternitplatte angebracht und die optische Bandrierung gestärkt.

Die diskrete Fassade nimmt so in Farbe und Materialität Rücksicht auf den wertvollen Gebäudebestand von Häfeli Moser Steiger im direkten Umfeld.

  • ORT

    Niederurnen
  • BAUHERRSCHAFT

    Eternit Schweiz AG, Niederurnen
  • LEISTUNGSUMFANG

    Architektur, Bauleitung
  • ANLAGEKOSTEN

    CHF
  • PROJEKTSTAND

    In Ausführung
  • PROJEKTSEITE